Wohnen

Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen, davon jeweils eine feste Bezugsperson, begleiten die Jugendlichen bei Alltags- und Freizeitgestaltung. Die zentralen Anliegen der sozialpädagogischen Betreuung sind die Alltagsbewältigung, die Stärkung des Selbst-
wertgefühls und die Förderung der Gruppenfähigkeit.
Dies geschieht mittels Einzelbetreuung, in der Gruppenarbeit und während den begleiteten Gruppenaktivitäten oder in erlebnis-
orientierten Projekten.
Die Bezugsperson pflegt zu alltagsbezogenen Fragen den Austausch mit den erziehungsberechtigten Personen, der Beiständin oder dem Beistand.


Text drucken